UA-132464233-1

Stefan Leopold - Gitarrenbauer

 Bau, Umbau, Reparatur und Restauration von Gitarren und Bässe aller Art!

Achtung! Ich mache vom 19. Februar 2019 bis einschliesslich 10. März Betriebstferien (Urlaub) und bin während diesem Zeitraum nicht oder nur eingeschränkt zu erreichen. 


Herzlich Willkommen!

Stefan Leopold (Bild)

In der ganzen Welt schätzt man die handwerklichen Fähigkeiten und Innovationen der europäischen Gitarrenbauer. Viele von ihnen sind in der Vergangenheit in die Neue Welt gezogen und haben von dort aus großen Einfluss auf die internationale Entwicklung des Gitarrenbaus genommen. Ich möchte mit meinen Gitarren die alten Traditionen des europäischen und amerikanischen Gitarrenbaus mit den internationalen Innovationen der Neuzeit kombinieren. Die Wünsche meiner Kunden, lange Erfahrung, eine liebevolle handwerkliche Herstellung unter Verwendung ausgesuchter Materialien und Teile, sind die wesentliche Grundlage meiner Arbeit. Besonders wichtig ist mir der persönliche Kontakt zu meinen Kunden. Gegen den Trend der 1Klick-Käufe sind meine Gitarren nicht einfach im Internet zu bestellen. Gemeinsam die Gitarre planen und nach der Fertigstellung persönlich zu übergeben, darauf lege ich großen Wert.

Ich beziehe mein Holz ausschließlich von Lieferanten die auf nachhaltige Holzwirtschaft achten. Die üblichsten Holzsorten sind: Esche, Sumpfesche, Erle, Linde, Pappel und Ahorn. Auch wenn dieses Holz aus nachhaltiger Holzwirtschaft einen etwas höherer Preis hat, unsere Umwelt und unsere Nachkommen werde es uns danken. Grundsätzlich versuche ich die Verabeitung von exotischen Tropenhölzern zu vermeiden, kann aber auf Wunsch auch   zertifizierte Tropenhölzer aus nachhaltiger Holzwirtschaft und ohne Importbeschränkung anbieten.

Wichtiger Hinweis zu CITES!

  • Aufgrund von Import- und Handelsbeschränkungen (CITES), sind Griffbretter und sonstige Gitarrenteile aus Palisander ab dem 02.01.2017 nicht mehr lieferbar .


 


Loretta - die klassisch-moderne Stromgitarre

Leopold Gitarre - Loretta im T-Style

Meine Loretta-Gitarren sind sicherlich keine Instrumente für den Massenmarkt, sondern für Musiker, die das Besondere schätzen - und das zu fairen Preisen. Jedes Instrument ist eine Einzelanfertigung (real Customshop) und kann somit den individuellen Bedürfnissen des Gitarristen angepasst werden.

Der Korpus ist in den Grundformen SC-Style, TC-Style und LP-Style erhältlich. Selbstverständlich sind auch individuelle Sonderformen möglich.

Soweit es das Material erlaubt, wird der Korpus aus einem, maximal zwei Teilen gefertigt. Auf Wunsch kann eine flache oder gewölbte "German-Curve"-Decke, zum Beispiel aus Riegelahorn, aufgebracht werden. Auch ein Thinline-Body sowie Einfassungen mit Bindings sind möglich.

Bei einer flachen Decke können entweder die Pickups direkt in ein Rähmchen oder ein Pickguard montiert werden. Bei einer gewölbten Decke werden die Pickups direkt in Rähmchen montiert. Die Tonabnehmerbestückung kann, je nach Wunsch und Geschmack, in den verschiedensten Kombinationen realisiert werden.

Der Hals wird in der Regel aus Ahorn gefertigt und hat eine Mensur von 64,7cm oder 62,8cm sowie ein Griffbrettradius von 7,25 -  9,5 - 12 oder 15 Zoll, eine klassischen Bundierung mit 21, 22 oder 24 Bünde (schmale- oder Jumbo- Bundstäbchen. Der Hals kann wahlweise verschaubt oder eingeleimt werden.  Auf Wunsch sind auch andere FSC-Hölzer für Hals und Griffbrett möglich.  Ausführungen als 7-Saiter, 8-Saiter oder Bass sind ebenfalls möglich.

Die Hardware ist wahlweise in Chrom, Nickel, Schwarz oder Gold erhältlich. Bei der Standardbrücke werden die Saiten durch den Korpus geführt, die Gitarre kann aber auch mit einem Vibrato- bzw. Tremolo-System ausgestattet werden.

Für die Oberflächen aller Gitarren biete ich ein umweltfreundliches und ökologisches Schellack-Wachs-Finish an.  Neben dem natürlichen Holzfarbton sind auch farblich gebeizte Oberflächen möglich. Alternativ biete ich auch Nitrozellulose-Lackierungen in transparent, farbig gebeizt oder auch als deckende RAL-Lackierungen an.  Aqua-, Polyester-, Acryl- und 2K-DD-Lacke bitte ich nicht an.

Grundpreise für Basismodelle mit Schellack-Wachs-Öl-Finish,  bestückt mit Standardhardwareaustattung in Nickel oder Chrome:.

  • 1-2 teiligem Korpus ohne Decke und mit Pickuard -  ab ca. 1200,- Euro

  • 1-2 teiligem Korpus mit gewölbter Decke und gerahmten Pickups - ab ca. 1400,- Euro

  • 1-2 teiligem Korpus mit flacher Thinline-Decke - ab ca. 1600,- Euro

  • 1-2 teiligem Korpus mit gewölbter Thinline-Decke und gerahmten Pickups - ab ca. 1800,- Euro

Alle Grundpreise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer von 19%. Je nach gewünschter Pickup-Bestückung und Hardware-Ausstattung können die angebegebenen Preise höher ausfallen. Für eine genauere Preisinformationen von Wunschkonfigurationen erstelle ich gerne ein Angebot. Die Liefer- bzw. Fertigungszeiten betragen in der Regel 6-10 Wochen.

Die Loretta-Gitarren gibt es selbstverständlich auch als Linkshänder-Gitarren!



Reparaturen und Service

Selbstverständlich führe ich auch Reparaturen und Umbauten an Gitarren und Bässe anderer Hersteller durch. Die folgende Auflistung soll einen Überblick über die Preise einiger Arbeiten geben und sollten als Richtwert verstanden werden.

Preisliste:

Einstellarbeiten (Wartung):

  • E-Gitarre und Bass einstellen (Steg, Saitenlage, Halsstab) = 35,- Euro (für Gitarren mit Halsstabzugang von der Kopfplatte)

  • E-Gitarre und Bass einstellen (Steg, Saitenlage, Halsstab) = 45,- Euro (für Gitarren mit Halsstabzugang vom Gitarren-Korpus)

  • Leopold-Gitarre einstellen (Steg, Saitenlage, Halsstab) = die ersten 5 Jahre - Kostenlos!

Bundierarbeiten:

  • Bünde abrichten und polieren (geschaubter Hals) = 80,- Euro

  • Bünde abrichten und polieren (geleimter Hals) = 120,- Euro

  • Neubundierung (geschraubter Hals mit unlackierten Griffbrett und ohne Bindings) = 160,- Euro (inkl. Material)

  • Neubundierung (eingeleimter Hals mit unlackierten Griffbrett und ohne Bindings) = 180,- Euro (inkl. Material)

  • Neubundierung (geschraubter Hals mit lackiertem Griffbrett und ohne Bindings) = 220,- Euro (inkl. Material und Nachlackierung)

  • Neubundierung (eingeleimter Hals mit unlackierten Griffbrett und mit Bindings) = 260,- Euro (inkl. Material)

Sattel-, Steg- und Pickguardarbeiten:

  • Sattel erneuern = ab 25,- Euro (ohne Material)

  • Stegeinlage bei Akustikgitarre erneuern = ab 25,- Euro (ohne Material)

  • Pickguard Sonderanfertigungen = ab ca. 80,- Euro (ohne Material)

Fräsungen:

  • Pickupfräsung - Gitarre mit Pickguard (ohne Montage und ohne Pickguardfräsung) = ab 45,-Euro

  • Pickupfräsung - Gitarre ohne Pickguard (ohne Montage) = 50,-Euro

  • Tremolofräsung - (S-Typ Tremolo) = 100,- Euro

  • Tremolofräsung - (FR-Typ Tremolo) = 160,- Euro


Sonstige Lohnarbeiten zum Stundensatz von 45,- Euro. Bei allen Arbeiten gilt für mich grundsätzlich das Prinzip der fairen Preisgestaltung, sollte der Materialeinsatz und der Stundenaufwand unter den oben angegeben Preisen liegen, kommt selbstverständlich der günstigere Preis zur Abrechnung.


***Stammkunden***  - gemeint sind alle stolzen die Besitzer von mindestens einer Leopold-Gitarre,  erhalten auf die oben genannten Leistungen 10% Stammkunden-Rabatt, das gilt auch auch bei Umbauten und Reparaturen an Gitarren anderer Hersteller.

Alle Preise verstehen sich inklusive der gültigen Mehrwertsteuer von 19%.